Maria aus Manila

Botschafterin der neuen Zeit!

In Zeiten wie diesen, Covid-19, Kurzarbeit, Wirtschaftskrisen, brauchen wir besonders viel Unterstützung und Schutz, nicht nur auf weltlicher sondern auch auf energetischer Ebene.

Einzig die Berührung der Statue von Maria aus Manila (Philippinen), kann Prozesse in Gang setzen, welche mit dem Verstand nicht erklärbar sind. Mary kommt aus der Quelle und bringt ihre Energie, in unsere Welt. Sie hilft uns, mit den höchsten Schwingungen des Universums und der Liebe gut in das neue Zeitalter zu integrieren, zu transformieren und wird so zu unserem Wegbereiter. Elfriede Jahn, Medium und spirituelle Lehrerin, bekam vor 20 Jahren eine Marien-Statue aus Manila von ihrer Freundin Hilde auf den Philipinen als Geschenk. Gemeinsam gaben Sie ihr den Namen Mary. Schon kurze Zeit später bewirkte Mary bei Elfriede ein Wunder: Nach einer Krise, hat sie Mary berührt und ihre emotionalen Verletzungen und Schmerzen waren plötzlich weg. Damals hat sie sofort gewusst und erkannt: Mary kann Wunder vollbringen und vielleicht auch für andere Menschen. Für Elfriede war es so. Seither hat Mary in Österreich, Deutschland und auch in der Schweiz vielen Menschen geholfen, begeistert und berührt. Denn eine Botschaft, welche Elfriede Jahn in der Fatima-Kapelle in Portugal erhalten hat, veranlasste sie, mit Mary „auf Reisen” zu gehen, um viele Menschen zu erreichen. Es ist meisten, wie ein kleines Wunder, wenn Menschen, nach der Berührung, bereits nach ein paar Minuten, sich wieder voll und ganz verbunden fühlen. Mit universellen Kräften und Energien, welche im Körper Lebensfreude, Leichtigkeit und Angekommensein auslösen.

Was passiert beim Berühren der Marien-Statue?

Sie öffnet Türen und Tore für neue Seins-Zustände und löst durch ihre besondere Ausstrahlung sanft aus alten Verhaftungen und Blockaden. Mary informiert unsere Zellen bereits nach wenigen Minuten mit einer höheren Frequenz und wir können diese Schwingungsanhebung in den Alltag mitnehmen. So wird uns einiges bewusst und wenn uns Themen ins Bewusstsein kommen, erst dann können wir diese auch verändern. Aktiviert werden die  Selbstheilungskräfte. Der Verstand rückt dabei in den Hintergrund und das Herz bekommt Präsenz. So werden wir höchstwahrscheinlich in dem Moment der Berührung der Marien-Statue mit unserem Herzen verbunden und unsere Seele findet wieder Trost. Heilsames Weinen passiert, und es können Blockaden und Muster erkannt werden. Aha-Erlebnisse sind keine Seltenheit. Erkenntnisse, Transformation und Wunder können passieren. Oft haben Menschen danach ihr Leben begonnen zu verändern, neue Energie getankt, neue Kraft erhalten und ihren Lebensplan erkannt. Jetzt geht Mary on Tour. Das bedeutet, dass auch Sie jetzt die Möglichkeit haben, die wundersame Statue der Maria aus Manila zu sehen. Berühren und zu spüren, was die Energie zu bewegen im Stande ist und so ein unglaubliches Erlebnis zu erfahren. Überzeugen Sie sich selbst von den hoch energetischen Kräften und lassen auch Sie in Ihr Leben „Heilenergie” fließen. 

Anmeldung per Mail unter info@elfriede-jahn.at oder telefonisch
unter +43 664 44 44 337